Rheinische Post: Trittin kritisiert de Maizières Zögern bei Rüstungsprojekt „Euro Hawk“

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Die Grünen haben Verteidigungsminister Thomas
de Maizière wegen seines Vorgehens beim Drohnen-Rüstungsprojekt „Euro
Hawk“ scharf kritisiert. „Obwohl schon seit zwei Jahren klar war,
dass der ,Euro Hawk– nicht kommen wird, hielt der
Verteidigungsminister an dem System fest“, sagte Grünen-Fraktionschef
Jürgen Trittin der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“
(Donnerstagausgabe). „Hier zeigt sich der unverantwortliche Umgang
der schwarz-gelben Bundesregierung mit dem Geld der Steuerzahlerinnen
und Steuerzahler“, erklärte Trittin. Projekte, die zu scheitern
drohten, müssten konsequent beendet werden. „Dafür fehlte dem
Minister aber bisher offenbar der Mut“, kritisierte Trittin. So sei
wieder ein Rüstungsprojekt zum „Millionengrab“ geworden.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de