Rheinische Post: Vorstand der NRW-SPD berät über Vorziehen des Bundesparteitags

Abgelegt unter: Allgemein |





Der Landesvorstand der nordrhein-westfälischen
SPD wollte nach Angaben aus Parteikreisen noch am Montag über ein
Vorziehen des Bundesparteitages beraten, der über den Fortbestand der
Groko befinden soll. Bei einer Telefonkonferenz solle auch darüber
gesprochen werden, ob der neue Parteivorsitzende per
Mitgliederentscheid bzw. -empfehlung bestimmt werden soll, berichtet
die Düsseldorfer „Rheinische Post“ (Dienstag). Es mache nach dem
Rücktritt von Parteichefin Andrea Nahles keinen Sinn mehr, an dem
bisherigen Dezembertermin für den Bundesparteitag festzuhalten,
sondern über das Verbleiben der SPD in der Groko müsse vielmehr
schnellstmöglich abgestimmt werden, hieß es aus Parteikreisen.

www.rp-online.de

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2627

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de