RNZ: Hebelwirkung

Abgelegt unter: Allgemein |





Die Rhein-Neckar-Zeitung kommentiert den
Euro-Rettungskurs: “So könnte die gleiche Summe im EFSF-Topf zu einem
Vierfachen an Hilfe für jene Euroschuldenstaaten führen, die sich aus
eigener Kraft kaum noch refinanzieren können. So weit die schöne
Theorie. In der Praxis jedoch zeigt sich, dass auch mit dieser
Sicherheit die Investoren nicht eben Schlange stehen. Das hat wenig
mit Zockerei zu tun und viel mit der einfachen Logik, kein Geld zu
verleihen, wenn es nicht einigermaßen sicher zurückgezahlt wird.
(…) Der Druck auf Berlin wird wachsen, entweder die Finanzierung
über die Notenpresse der EZB zuzulassen – oder gemeinsame
Staatsanleihen.”

Pressekontakt:
Rhein-Neckar-Zeitung
Dr. Klaus Welzel
Telefon: +49 (06221) 519-5011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de