RNZ: Rhein-Neckar-Zeitung (Heidelberg) zur OECD-Studie

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Aber es gibt auch, wie die Studie zeigt, drei
große Probleme. Zum einen ist da der geringe Anteil von Frauen bei
den erwähnten Mint-Fächern. Wie der Vergleich mit anderen Ländern
zeigt, ist das keineswegs natürlich, sondern liegt wohl auch an den
vermittelten Rollenbildern. Zum anderen hängt Bildung immer noch
stark vom Elternhaus ab – wer arm ist, hat schlechtere Chancen. Um
das zu ändern, müsste mehr Geld investiert werden. Das führt zu
Problem Nummer drei: den niedrigen Bildungsausgaben. Wer immer ab
September regiert, sollte dringend an diese Themen herangehen.

Pressekontakt:
Rhein-Neckar-Zeitung
Dr. Klaus Welzel
Telefon: +49 (06221) 519-5011

Original-Content von: Rhein-Neckar-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de