Samstag 8. November, 20 Uhr: Mittelalterlicher&spanischer Blues

Abgelegt unter: Allgemein,News |





Am 8. November, 20 Uhr, präsentiert das Kulturgewächshaus Birkenried das letzte Konzert dieser Saison mit Claude Bourbon, einem französischen Gitarristen, der französischen und „mittelalterlichen“ Blues auf die Bühne bringt. Er wurde in den frühen 60er Jahren in Frankreich geboren und wuchs in der Schweiz auf, wo er eine klassische Musikausbildung erhielt. Als Fingerpicking-Gitarrist ist er überall auf der Welt aufgetreten und hat eine unglaubliche Fusion aus Klassik und Jazz geschaffen, mit flüchtigen östlichen Einflüssen, spanischen und lateinamerikanischen Elementen sowie Zügen von Western Folk. Für Musikliebhaber sowie Bluesfans eine besonders spannende Mischung.
BBC London kommentierte „…Dieser vollendete Künstler bietet einen sanften, unwiderstehlichen Auftritt durch hoch entwickelte Präzision. Sein Sound kreiert sofort ein Ambiente – von betörenden spanischen Klängen zu lyrischem, romantischem Jazz. Claude Bourbon bietet beides, einen Abend mit Musik für Liebende und einen Genuss für Musikliebhaber…“.
Claude ist sozusagen eine letzte Liebeserklärung dieses Jahres mit einem Samstagsabend-Konzert an unser treues Publikum. In der kalten Jahreszeit werden wir aber jeden Sonntag in der Galerie unsere musikalischen Leckerbissen bieten.
Infos, Musik und Feedback:
www.claudebourbon.org
www.reverbnation.com/claudebourbon
www.facebook.com/claude.bourbon.5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de