Santander gehört zu Deutschlands besten Ausbildungsbetrieben 2017

Abgelegt unter: Arbeit |





– Focus-Studie bewertete 5 000 Unternehmen aus 22 Branchen
– Auszeichnung unterstreicht hohen Stellenwert der
Santander-Ausbildung

Die Santander Consumer Bank AG ist mit dem Siegel „Deutschlands
beste Ausbildungsbetriebe 2017″ ausgezeichnet worden. Für die von
Focus und Focus Money in Zusammenarbeit mit dem Hamburger
Personaldiagnostiker, Prof. Werner Sarges, in Auftrag gegebene
Studie, wurden aus 22 Branchen die 5 000 mitarbeiterstärksten
Unternehmen in Deutschland zur Ausbildungsqualität befragt.

„Wir freuen uns über die Auszeichnung und sind stolz auf die
wertvolle Arbeit unseres Ausbildungsteams. Die Auszeichnung
unterstreicht noch einmal den hohen Stellenwert und die Bedeutung der
internen Ausbildung für unser Unternehmen“, erläutert Thomas Sürth,
Bereichsleiter Human Resources der Santander Consumer Bank.

In die Gesamtbeurteilung der Ausbildungsqualität flossen drei
Aspekte mit unterschiedlicher Gewichtung ein: Zu 60 Prozent der
Ausbildungserfolg, die strukturellen Daten der Ausbildung wurden zu
30 Prozent gewichtet, die Anzahl der Ausbilder und Mentoren sowie die
Ausbildungsentlohnung flossen zu zehn Prozent in das Endergebnis mit
ein. Außerdem fanden die unterschiedlichen Branchenbedingungen
Berücksichtigung.

Mit zurzeit 237 Auszubildenden gehört Santander inzwischen zu
einem der größten Ausbildungsbetriebe in der Region Niederrhein.
Zuletzt begann im August 2016 für 60 Bankkaufleute, zwei Dual
Studierende mit integrierter Bankausbildung und elf angehende
Kaufleute für Büromanagement ein neuer Lebensabschnitt bei der
Santander Consumer Bank. Weitere zwölf Auszubildende begannen ihre
Ausbildung bei der deutschen Niederlassung der Geoban S. A., einer
hundertprozentigen Tochter von Banco Santander.

Mehr Informationen finden Sie unter: presse.santander.de

Banco Santander (SAN.MC, STD.N, BNC.LN) ist eine Privat- und
Geschäftskundenbank mit Sitz in Spanien und Präsenz in zehn
Kernmärkten in Europa und Amerika. Santander ist gemessen am
Börsenwert die größte Bank in der Eurozone. Der Anspruch der Bank ist
es, zum Erfolg von Menschen und Unternehmen beizutragen. Im Jahr 1857
gegründet, verfügt Santander über ein verwaltetes Vermögen von 1.520
Milliarden Euro. Santander hat weltweit mehr als 125 Millionen
Kunden, rund 12.200 Filialen und rund 190.000 Mitarbeiter. 2016
erzielte Santander einen zurechenbaren Gewinn von 6,204 Milliarden
Euro, eine Steigerung um 4 Prozent zum Vorjahreszeitraum.

Die Santander Consumer Bank AG gehört mit rund 6 Millionen Kunden
zu den Top 5 der privaten Banken in Deutschland. Sie bietet
Privatkunden umfangreiche Finanzdienstleistungen an und hat
bundesweit mehr als 300 Filialen. Das Institut ist in Deutschland
außerdem der größte herstellerunabhängige Finanzierer in den
Bereichen Auto, Motorrad, (Motor-)Caravan und auch bei Konsumgütern
führend. Das Unternehmen tritt bundesweit mit den Marken Santander
Consumer Bank, Santander Bank und Santander Direkt Bank auf. Die
hundertprozentige Tochter der spanischen Banco Santander hat ihren
Sitz in Mönchengladbach und beschäftigt mehr als 3.800 Mitarbeiter.
Weitere Informationen finden Sie unter www.santander.de

Pressekontakt:
Alicia Santa Maria
Communications
02161-690-5749
alicia.santamaria@santander.de

Original-Content von: Santander Consumer Bank AG, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de