Schulerloch: Von der Neandertaler-Höhle zum unterirdischen Event-Center

Abgelegt unter: Allgemein |





Das Schulerloch in Essing in Niederbayern lockt mit einem einmaligen Angebot: Man kann die Neandertaler-Höhle besuchen, dort aber auch Kunst, audiovisuelle Erlebnistouren und Konzerte erleben.

Vor mehr als 50.000 Jahren wohnten hier die Neandertaler. Die Tropfsteinhöhle Schulerloch im Altmühltal nahe Kelheim ist ein begehbares Geschichtsbuch. Nach den Urzeitmenschen sollen auch schon keltische Druiden und bayerische Herzöge die mystische Grotte als Rückzugsort genutzt haben. Heute begeistert das Schulerloch jährlich tausende Besucher. Das Besondere: in der auf 420 Metern begehbaren Höhle haben von der Decke fallende Wassertropfen ein weltweit einzigartiges Tropfsteinbecken ausgehöhlt. Eine ausgeklügelte Beleuchtung hüllt die rund 800 Quadratmeter große Grotte in ein magisches Licht. Heute ist die riesige Höhle ein regelrechtes Eventzentrum mit Höhlenkonzerten, mystischen Klangexpeditionen, Sinnesführungen oder auch Seminaren mit der Wünschelrute und besonderen Fototouren.

Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de

obx-news ist der Reportage-Service der NewsWork AG, einer der führenden PR- und Presseagentur in der Europaregion Zentral-Europa. obx-Reportagen im Stil und in der Qualität der Reportagen großer Presseagenturen können von Medien kostenfrei verwendet werden. obx arbeitet unabhängig. Der Reportagedienst wird unter anderem durch öffentliche Institutionen (Tourismusverbände, Wirtschaftskammern und Regionalmarketing-Einrichtungen) finanziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de