Selbst ist die Haut! Endlich: Eine neue Generation von Anti-Falten-Cremes, die wirklich wirken, ist da, berichtet die Frauenzeitschrift PETRA

Abgelegt unter: Umfrage |





Es ist eine der Frauen-Fragen aller Fragen: Wirken
Anti-Falten-Cremes oder nicht…? Die Antwort lautet „Jetzt ja!“,
berichtet PETRA, die meistgelesene monatliche Frauenzeitschrift
Deutschlands, in einem Beauty-Special in ihrer aktuellen Ausgabe (EVT
15.09.2011). Mit der Einschränkung: Wenn man sie lange genug benutzt.

Der Grund: Inhaltsstoffe mit Soforteffekt, zum Beispiel gut
verwertbare Fette oder Feuchtigkeit speichernde Hyaluronsäure, sind
für die Anti-Aging-Cremes der neuen Generation nur die Basis. Die
neuen Wirkstoff-Stars sind hoch spezialisierte Moleküle, die sich in
den Hautstoffwechsel einschleusen und die Haut dazu animieren, sich
aus eigener Kraft optimal zu erneuern.

Zum Beispiel, indem sie ihr Mikro-Verletzungen vorgaukeln, auf die
die Haut mit verstärkter Zellbildung antwortet. Oder indem sie die
Haut-Stammzellen vor allen Störungen durch freie Radikale bewahren,
so dass ihre Energie uneingeschränkt für die Zellbildung zur
Verfügung steht.

Den neuen Trend bestätigt in PETRA Dr. Véronique Delvigne, die
wissenschaftliche Direktorin der französischen High-Class-Marke
Lancôme: „Cremes mit einem möglichst breiten Angebot an Nährstoffen
sind nicht mehr up to date. Man entfernt sich in der Medizin und in
der Kosmetik von Wirkstoff-Mixturen, bei denen gar nicht ganz klar
ist, welcher Bestandteil was bewirkt. Der globale wissenschaftliche
Anspruch verlangt heute nach Stoffen, die durch einen präzise
definierten Prozess maximalen Benefit erzielen.“

Trotz dieser Entwicklungen müssen ästhetische Chirurgen jetzt
leider nicht umschulen, so PETRA. Denn auch die neuesten Cremes
beeindrucken weder eine tiefe Falte noch ein Doppelkinn. Der Trick
ist aber, dass sich diese Alterszeichen erst viel, viel später
einstellen, wenn man die Haut gekonnt beim Jung-Bleiben unterstützt.

Das komplette Anti-Aging-Beautyspecial jetzt in PETRA.

Diese Meldung ist unter Quellenangabe PETRA zur Veröffentlichung
frei.

Für Rückfragen:
Rüyam Altan
Redaktion PETRA
Beauty Leitung
Tel.: 040/2717-3026
Fax: 040/2717-3005
E-Mail: rueyam.altan@petra.de

Pressekontakt:
Mona Burmester
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
JAHRESZEITEN VERLAG
Tel.: 040/2717-2493
Fax: 040/2717-2063
E-Mail: presse@jalag.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de