Sonntag aktuell: zu Gül.

Abgelegt unter: Allgemein |





Die deutsch-türkischen Beziehungen bleiben
kompliziert. Zwar hat Bundespräsident Wulff mit seinem Satz, der
Islam sei ein Teil Deutschlands, einen Weg begonnen, den er jetzt mit
seinem Dank an die türkischen Einwanderer fortsetzt. Erneut schickt
er damit nämlich auch deutsche Konservative in einen Schnellkurs zur
deutschen Integrationsgeschichte. Im Kontrast dazu wirkt
Staatspräsident Güls harte Kritik an der deutschen
Einwanderungspolitik in Inhalt und Geste befremdlich. Hoffentlich
wird er sich auch noch anders zur Integration der türkischstämmigen
Bevölkerung in Deutschland äußern. Eine Entkrampfung des
deutsch-türkischen Verhältnisses ist überfällig.

Pressekontakt:
Sonntag aktuell
Joachim Volk
Telefon: +49 (0711) 7205-704
j.volk@stn.zgs.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de