Straubinger Tagblatt: Nachfolgefrage in der SPD – Einer allein wird die SPD nicht retten

Abgelegt unter: Wahlen |





Andrea Nahles war, wie vielen erst jetzt
dämmert, für eine Übergangsphase sicher nicht die schlechteste
Besetzung. Doch in nichts lässt die SPD so viel Leidenschaft erkennen
wie in der Demontage der Vorsitzenden. So war Nahles– Frust am Ende
so groß, dass sie nicht nur Partei- und Fraktionsvorsitz aufgab,
sondern sogar ihr Bundestagsmandat. Vielleicht tut die SPD wirklich
gut daran, es wie die Grünen mal mit einer Doppelspitze zu probieren.
Dann verteilen sich auch der Erwartungsdruck und die
Schuldzuweisungen nach Wahlniederlagen etwas besser.

Pressekontakt:
Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de