Straubinger Tagblatt: Zum Werben der SPD um die FDP In der Koalitionsfalle

Abgelegt unter: Allgemein |





Schulz sitzt in der Koalitionsfalle. Zumal die
„Ampel“ derzeit ohnehin weit von den einer Mehrheit entfernt ist. Der
Einzug der FDP in den Bundestag ist unsicher, die Grünen stecken in
der Krise, und auch Schulz hat in Umfragen erste Dämpfer bekommen.
Von denen muss er sich erholen. Denn macht sich erst das Gefühl
breit, dass es sowieso auf eine Fortsetzung von Schwarz-Rot unter
Angela Merkel hinausläuft, ist die Begeisterung in der SPD schnell
verflogen. Und Schulz wird es schwer haben, die Genossen zu
mobilisieren.

Pressekontakt:
Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de