“Studio Friedman” am 5. November: SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil über die Zitterpartie um die US-Wahl und die Herausforderungen der Corona-Pandemie

Abgelegt unter: Wahlen |





Während die Stimmen der US-Wahl noch ausgezählt werden, hat sich Präsident Donald Trump bereits frühzeitig zum Sieger erklärt und will in mehreren Staaten gerichtlich gegen die Auszählung von Briefwahlzetteln vorgehen. Was bedeutet das für die demokratische Kultur in den Vereinigten Staaten, und wie wird sich der Ausgang der Wahl auf das Verhältnis der USA zu Deutschland und Europa auswirken?

In Deutschland steigen trotz der neuen Maßnahmen die Corona-Zahlen weiter. Fast 20.000 Infizierte pro Tag werden inzwischen gezählt. Wie wird sich die Situation in den kommenden Wochen entwickeln? Drohen Engpässe in den Krankenhäusern und weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens? Was kann jeder einzelne noch besser machen, um die Pandemie einzudämmen? Darüber spricht Michel Friedman mit SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil.

Studio Friedman – am Donnerstag, dem 5. November bereits um 15.30 Uhr auf WELT.

Die komplette Sendung in der WELT-Mediathek nach Ausstrahlung unter: http://www.welt.de/studiofriedman und in der neuen WELT Nachrichtensender TV-App.

Pressekontakt:

Kathrin Mohr
Programmkommunikation WELT und N24 Doku
+49 30 2090 4625
mailto:kathrin.mohr@welt.de
http://www.presse.welt.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/13399/4754853
OTS: WELT

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de