Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu Impf-Reiseangeboten

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu Impf-Reiseangeboten

Pieks on the beach? Im Ausland Urlaub machen und sich
zwischen Pool und Strand impfen zu lassen – an den Warteschlangen und strengen
Kriterien zuhause vorbei: Noch sind die All-inclusive-Pläne manch eines
Tourismusunternehmens wohl nicht mehr als ein touristischer Impf-Gag. Ob Kuba
oder Israel: Solange die Bevölkerung nicht ausreichend geimpft ist, wird es
kein Sommer-Impfspecial für die Tourismusunternehmen geben. Ob es danach
offiziell dazu kommt, ist im Augenblick zumindest wenig wahrscheinlich. Noch
hat die Pandemie alles so gefährlich stark im Griff, dass man bei den meisten
Kunden mehr mit grenzenlosem Anstand als mit unmoralischen Anreizen punkten
kann.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Frank Schwaibold
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de