Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zur Kritik an Merkel von Merz

Abgelegt unter: Innenpolitik,Wahlen |





Merkel schweigt zu zentralen politischen Vorgängen. Kein Wort
zum einschneidenden Wahlergebnis von Thüringen, kein Ton zum
glaubwürdigkeitsschädigenden Dauerstreit über die versprochene Grundrente, kein
Basta zur unwürdigen Auseinandersetzung zwischen Außenminister und
Verteidigungsministerin um die Hoheit in der Syrienpolitik, die der
Bundesrepublik wie der Sache selbst geschadet hat. Von ihrer
Richtlinienkompetenz macht Merkel, wenn überhaupt, nur intern Gebrauch – auch
nicht beim Klimapaket der Regierung, dass sie sich selbst ehrgeiziger gewünscht
hätte. Der sich verstärkende Eindruck einer führungslosen Regierung tut dem
Land nicht gut. Es könnte auch ein paar grundsätzliche Ansagen zu den
innenpolitischen Streitthemen gut vertragen.

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de