Stuttgarter Zeitung: Kommentar zu externen Beratern der Bundesregierung

Abgelegt unter: Bundesregierung,Innenpolitik |





Die Honorarausgaben für externe Berater der
Regierung schießen ins Kraut. Da müssen sich die Minister und
letztlich die Kanzlerin als ihre Vorgesetzte fragen lassen, ob ihre
Apparate richtig aufgestellt sind. Schließlich haben die
Bundesministerien ein paar Tausend Beamte in den höchsten
Gehaltsklassen beschäftigt. Zudem sind die Grenzen fließend zwischen
externer Beratung und verkapptem Lobbyismus, welcher bisweilen auch
in Mauschelei ausartet. Da bedarf es maximaler Transparenz – und
keiner zögerlichen Informationspolitik, die erst durch eine
Parlamentarische Anfrage in Gang kommt.

Pressekontakt:
Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 / 72052424
E-Mail: spaetdienst@stzn.de
http://www.stuttgarter-zeitung.de

Original-Content von: Stuttgarter Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de