Sustainable finance: Das „Jahrbuch der Deutschen Anlageberatung 2021“ porträtiert die deutsche Sachwert-Anlagebranche

Abgelegt unter: Allgemein |





Das„Jahrbuch der Deutschen Anlageberatung 2021“porträtiert die deutsche Sachwert-Anlagebranche
 

Sustainable finance: Das „Jahrbuch der Deutschen Anlageberatung 2021“ porträtiert die deutsche Sachwert-Anlagebranche und befragt führende Politiker zur Zukunft des Finanzmarktes Deutschland

Nachhaltigkeit bei der Kapitalanlage, „sustainable finance“, ist nicht nur Neuorientierung, sie ist eine Revolution der Finanzmärkte, die Wirtschaft und Gesellschaft grundlegend verändern wird. Alternativlos. Gigantisch. Irreversibel. Und jeder ist davon betroffen. Daher haben EXXECNEWS und die Deutsche Finanz Presse Agentur DFPA das Thema „Nachhaltigkeit“ zu einem Schwerpunktthema des diesjährigen Jahrbuches gemacht, zu dem sich auch führende Politiker erklären.

Hamburg, 18. August 2021 – EXXECNEWS hat in Kooperation mit der Deutschen Finanz Presse Agentur DFPA (https://www.dfpa.info) die dritte Ausgabe des „Jahrbuch der Deutschen Anlageberatung – Sachwerte“ herausgebracht.

Ein Schwerpunktthema des diesjährigen Jahrbuches ist „sustainable finance“, der Weg zu einer nachhaltigen Finanz- und Anlagebranche. Globale Hitzerekorde und Trockenheit, ausufernde Waldbrände, verheerende Flutkatastrophen in Deutschland und weltweit, der alarmierende Bericht des Weltklimarates IPCC – die Europäische Union und die deutsche Bundesregierung haben mit „green finance“ zur Bewältigung dieser existentiellen Herausforderungen die Rahmenbedingungen gesetzt. Das Jahrbuch beschreibt, was geplant ist und wie sich die Finanzbranche darauf eingestellt hat.

Kurz vor der Bundestagswahl im September 2021 nehmen führende Vertreter der politischen Parteien Stellung, wie sie die Zukunft des Finanzmarktes Deutschland einschätzen – unter anderen der Co-Vorsitzende der Grünen Robert Habeck, die finanzpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Antje Tillmann und der FDP-Generalsekretär Dr. Volker Wissing.

Die Konzentration auf nachhaltige Investments könnte zum Game-Changer der Anlagebranche werden und ihr den längst überfälligen Image-Boost geben, meint der Herausgeber des Jahrbuches Dr. Dieter E. Jansen: „Diese Neuausrichtung der Anlagemotive kombiniert die Anleger-Sehnsucht nach Renditen mit der Förderung des eigenen sozialen Verhaltens und damit des Gewissens.“

Darüber hinaus gibt das Jahrbuch einen Überblick über den Status Quo der Sachwertanlage. Berichtet wird, was die verschiedenen Assetklassen für den Anleger bringen. 43 Kapitalverwaltungsgesellschaften, drei ausgewählte Assetmanager und 19 Emittenten von Vermögensanlagen werden porträtiert. Exklusiv werden die Ergebnisse von 188 alternativen Investmentfonds (AIF) veröffentlicht – Aktiva, Jahresergebnis, Ausschüttungen und Anteilswerte, alles auf einen Blick. Die Lageberichte von 32 Vermögensanlagen werden prägnant zusammengefasst. Flankiert wird das einzigartige Branchen-Kompendium von Kurzporträts der wichtigsten Anlagevertriebe, Pools und Haftungsdächer, Verwahrstellen und spezialisierter Anwaltskanzleien und Serviceunternehmen.

„Unser Jahrbuch der Deutschen Anlageberatung hat sich etabliert als das Schaufenster und Aushängeschild einer bedeutenden Investment-Industrie und volkswirtschaftlich wichtigen Finanzbranche“, erklärt Dr. Dieter E. Jansen, Gründer und Herausgeber der Deutsche Finanz Presse Agentur DFPA und der Kapitalanlagezeitung EXXECNEWS sowie deren gemeinsames „Jahrbuch der Deutschen Anlageberatung 2021 – Sachwerte„. Die Verbreitung des 136 Seiten starken Kompendiums erfolgt branchenweit und kostenfrei. Es wird klassisch in gedruckter Form per Post an alle wesentlichen Verlage und Redaktionen im Land verschickt – sowie in digitaler Form via E-Mail, Internet und Social Media. Es steht zur Ansicht auf der DFPA-Website auf https://www.dfpa.info/jahrbuch.html zur Verfügung. Unter diesem Link kann auch ein gedrucktes Exemplar des Jahrbuchs kostenfrei bestellt werden.

Kontakt DFPA Deutsche Finanz Presse Agentur GmbH:

Alsterdorfer Straße 245

22297 Hamburg

Geschäftsführer: Dr. Dieter E. Jansen

Telefon: 040/694596-77

E-Mail: info (at) dfpa.info

https://www.dfpa.info/werbung-media.html

PR- und Medienkontakt:

Görs Communications

Public Relations und SEO, Content und Marketing

Telefon: 0800-GOERSCOM (0800-46377266)

Info (at) goers-communications.de

https://www.goers-communications.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de