Trotz Coronakrise: United Charity vor Rekordapril / Auf den Lockdown wurde schnell reagiert, um möglichst viele Spenden zu sammeln

Abgelegt unter: Soziales |





Als krisenfeste Stütze für Hilfsorganisationen erweist sich aktuell United Charity, Europas größtes Charity-Auktionsportal: In Zeiten, in denen viele Spenden wegen der Verunsicherung in der Bevölkerung wegbrechen, macht sich bei der Versteigerungsplattform der Boom im Onlinehandel bemerkbar. Schon jetzt zeichnet sich der erfolgreichste April der Geschichte des Portals ab, das alle unter http://www.unitedcharity.de generierten Erlöse ohne Abzüge an gemeinnützige Projekte weitergibt. Insgesamt habe man im laufenden Monat eine Spendensumme von über 100.000 Euro erzielen können, der positive Trend hält weiter an.

“Die Coronakrise hat zahlreiche Prominente, Künstler und Autoren dazu animiert, erst recht besondere Dinge zur Versteigerung zur Verfügung zu stellen”, freut sich Schirmherrin Dagmar Kögel. “Viele Menschen sind sich dessen bewusst, dass gemeinnützige Organisationen gerade jetzt, wo herkömmliche Spenden oft wegfallen und die Mitarbeiter vor nie dagewesenen Herausforderungen stehen, auf Hilfe angewiesen sind. Das gilt auch für unsere Bieter. Tatsächlich haben wir so viele Nutzer auf unserer Website wie sonst nur in der Vorweihnachtszeit.” Udo Lindenberg, Beatrice Egli, Til Schweiger, Kai Pflaume, Sylvie Meis – das sind nur einige der Stars, die jetzt besonders für ihre Herzensprojekte da sein möchten. “Gemeinsam mit ihnen versuchen wir jetzt, so viel Gutes zu tun, wie möglich. Wir wissen, dass wir den Hilfsorganisationen so nur einen Teil der Unterstützung geben können, die sie brauchen, aber es ist wichtig, dass sie wissen, dass sie sich auf uns weiterhin verlassen können”, fasst Kögel die derzeitige Situation zusammen.

United Charity versteigert laufend Dinge und Erlebnisse, die man normalerweise nicht kaufen kann, für den guten Zweck. Das Internet-Bietverfahren ermöglicht es Menschen weltweit, orts- und zeitunabhängig mitzusteigern. Die United Charity gemeinnützige Stiftungs GmbH wurde 2009 von Dagmar und Karlheinz Kögel ins Leben gerufen und erzielte seither mehr als 9,3 Millionen Euro. Die Auktionserlöse fließen zu 100 Prozent in gemeinnützige Organisationen und Einrichtungen.

Pressekontakt:

United Charity gemeinnützige Stiftungs GmbH
Augustaplatz 8
76530 Baden-Baden

Tel: +49 7221 366 8703
Fax: +49 7221 366 8709
Mail: team@unitedcharity.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/78160/4581706
OTS: United Charity gemeinnützige Stiftungs GmbH

Original-Content von: United Charity gemeinnützige Stiftungs GmbH, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de