WAZ: Das Versagen der Ermittler – Kommentar von Hayke Lanwert

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Es ist ein Prozess, auf den Europa blickt. Wie geht
die deutsche Justiz mit jenen rechtsterroristischen Tätern um, die im
Verdacht stehen, mehr als ein Jahrzehnt lang mordend durch das Land
gezogen zu sein. Völkisch-rassistischen Ideen folgend, nach denen
Migranten einfach so ausgelöscht, ja, beseitigt werden können. Dass
ihnen die Ermittler so lange nicht auf die Spur kamen, obschon die
Verfassungsschutzämter irritierend eng mit V-Leuten aus der rechten
Szene kooperierten, ist ein Desaster. Nicht das erste dieser Art.
Auch bei der linken RAF soll manche Pistole, manche Bombe von einem
V-Mann des Verfassungsschutzes geliefert worden sein. Höchste Zeit
also, solche Strukturen grundlegend zu ändern, den Umgang mit
Spitzeln stärker zu kontrollieren. Höchste Zeit auch, dass dieser
Prozess Hintergründe beleuchtet. Wie suchte der NSU seine Opfer aus?
Hatte er Helfer vor Ort, in Dortmund, in Köln und anderswo?

Pressekontakt:
Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 – 804 6519
zentralredaktion@waz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de