Weser-Kurier:Über das Wahljahr 2017 schreibt Hans-Ulrich Brandt:

Abgelegt unter: Wahlen |





Auf geht–s ins Superwahljahr! Drei Landtagswahlen,
darunter die im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen
– eine Bundestagswahl im Kleinen sozusagen. Und dann im September der
richtige Showdown. Angela Merkel gegen . . .? Ja, gegen wen
eigentlich? Die Genossen halten sich nach wie vor bedeckt. Sigmar
Gabriel oder Martin Schulz, es darf weiter spekuliert werden? Ein
Armutszeugnis und zugleich symptomatisch für die ratlos wirkende
Partei. Die SPD hat weder einen klaren Kurs noch einen chancenreichen
Kanzlerkandidaten, der es mit Merkel aufnehmen könnte. Dabei ist auch
die längst nicht mehr alternativlos. In der Union rumort es – Merkel
bekommt das immer öfter zu spüren. Nutzen wird das der SPD wohl kaum.
Vielleicht werden sie sogar als Juniorpartner von den Grünen
abgelöst? Zuvor aber wird ein neuer Bundespräsident gewählt. Spannend
ist das erst recht nicht. Aus dem zwar populären aber drögen
Außenminister Frank-Walter Steinmeier wird Deutschlands
Staatsoberhaupt. Und damit ein Mann des Mut machenden Wortes? Nach
fünf Jahren Gauck eine sehr schwere Aufgabe. Leider also kein
politischer Freigeist und auch keine Frau. Statt dessen
Parteiengeschacher wie üblich. Kein Wunder, dass wieder die Frage
aufkommt: Brauchen wir dieses Amt eigentlich noch?

Pressekontakt:
Weser-Kurier
Produzierender Chefredakteur
Telefon: +49(0)421 3671 3200
chefredaktion@Weser-Kurier.de

Original-Content von: Weser-Kurier, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de