Weser-Kurier: Zur Kommunalwahl in Niedersachsen:

Abgelegt unter: Wahlen |





„Niedersachsen hat gewählt. Ganz Niedersachsen?
Nein. Gerade mal rund die Hälfte des Wahlvolkes ist an die Urnen
gegangen. Gut, die Wahlbeteiligung ist nun wahrscheinlich doch
minimal höher ausgefallen, als von den Wahlforschern im Vorfeld
vermutet. Das an sich ist eine – wenn auch kleine – positive
Überraschung. Und dennoch: Dass trotzdem nur rund jeder Zweite seine
Kreuze gemacht hat, ist ein Armutszeugnis für die Demokratie und ein
Ergebnis, für das vor allem die Kommunalpolitiker selbst
verantwortlich sind. Wer versucht, die Wähler landauf, landab mit
angestaubten und porträtbefrachteten Wahlplakaten zu locken, wer
versucht, es allen recht zu machen, wer nur Blumen verteilt,
Bratwürste grillt und Luftballons aufbläst statt mit Themen zu
punkten, der muss sich nicht wundern.“

Pressekontakt:
Weser-Kurier
Produzierender Chefredakteur
Telefon: +49(0)421 3671 3200
chefredaktion@Weser-Kurier.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de