Westfalen-Blatt: ein Kommentar zum Plan, das Fahren leichter Motorräder mit einem Auto-Führerschein zu erlauben

Abgelegt unter: Allgemein |





Nun mal langsam: Ganz so abwegig, wie die
Kritiker meinen, ist der Vorstoß von Verkehrsministers Andreas
Scheuer (CSU) wirklich nicht. Es geht ja nicht darum, halbstarke
Raser aufzurüsten, sondern um einen gangbaren Weg, erfahrenen
Autofahrern den Umstieg auf verbrauchsgünstigere Fahrzeuge zu
ermöglichen – und das auch nur nach Einweisung durch einen
Fahrlehrer. Ein 15-PS-Roller ist im Berufsverkehr vollwertiger
Autoersatz, stößt aber auf dem Weg weniger oder – mit Elektroantrieb
– gar keine Schadstoffe aus. Zudem kostet er viel weniger. Argumente,
die auch die Kritiker nicht beiseite wischen sollten.

Pressekontakt:
Westfalen-Blatt
Scholz Stephan
Telefon: 0521 585-261
st_scholz@westfalen-blatt.de

Original-Content von: Westfalen-Blatt, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de