Wofür kann ich mich engagieren? Ratgeber „Handlungsfelder Bürgergesellschaft“ erschienen

Abgelegt unter: Innenpolitik,Soziales |





Viele Menschen setzen sich für das Gemeinwohl ein –
mit Spenden, Stiften, Zeit oder Ideen. Andere suchen nach passenden
ehrenamtlichen Aufgaben oder wollen sich neu orientieren. Wofür kann
ich mich engagieren? Welche Themen sind künftig wichtiger als andere?
Worauf sollte ich achten, wenn ich mich längerfristig oder in
größerem Umfang engagieren will? Antworten gibt der neue Ratgeber
„Handlungsfelder Bürgergesellschaft“ der Aktiven Bürgerschaft. Die
Broschüre im Taschenformat (20 Seiten) bietet einen Einstieg und
systematischen Überblick über vier zukunftswichtige Handlungsfelder
bürgerschaftlichen Engagements: Umwelt- und Ressourcenschutz,
Demokratie und Frieden, Integration und Teilhabe sowie Werte und
Bildung. Der Ratgeber empfiehlt sich als Wegweiser für
Privatpersonen, Vertreter von Unternehmen, Banken und
Förderinstitutionen. Er zeigt, auf welche Themen man mit dem
persönlichen oder institutionellen Engagement setzen kann und
verweist auf gemeinnützige Organisationen. Eine Checkliste für die
Projektförderung rundet den Ratgeber ab.

„Wir möchten die Entwicklung vom wohltätigen Geben zur
gesellschaftlichen Investition fördern“, sagt Dr. Stefan Nährlich,
Geschäftsführer der Aktiven Bürgerschaft. „Mit dem Ratgeber wollen
wir zu bürgerschaftlichem Engagement ermutigen, das zur Lösung
gesellschaftlicher Herausforderungen beiträgt. Gerade die lokal
arbeitenden Bürgerstiftungen haben sich diesem Ziel verschrieben und
bieten häufig individuelle Möglichkeiten des Engagements mit Geld,
Zeit und Ideen.“

Ratgeber: Handlungsfelder Bürgergesellschaft. Orientierung für Ihr
Engagement. Damit Ihr Projekt kein Eigentor wird. Hrsg. Aktive
Bürgerschaft e.V., Autoren: Dr. Stefan Nährlich, Judith Polterauer,
20 Seiten, Broschur. Berlin, 2011.

Bestellung: Der Ratgeber zum Download unter
www.aktive-buergerschaft.de/buergergesellschaft/handlungsfelder/
ratgeber. Die Printpublikation kann kostenfrei bestellt werden
(E-Mail mit Postanschrift an info@aktive-buergerschaft.de, Betreff:
Ratgeber Handlungsfelder).

Pressekontakt:
Christiane Biedermann, Leiterin Presse und Kommunikation
Tel.: 030 2400088-2, 0179 7487417
E-Mail: christiane.biedermann@aktive-buergerschaft.de

Aktive Bürgerschaft e.V.
Geschäftsstelle: Reinhardtstraße 25, 10117 Berlin-Mitte
Tel.: 030 2400088-0, Fax 030 2400088-9
E-Mail: info@aktive-buergerschaft.de
www.aktive-buergerschaft.de

Die Aktive Bürgerschaft ist das Kompetenzzentrum für Bürgerengagement
der genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de