ZDF berichtetüber Lage der syrischen Flüchtlinge / Schwerpunktthema am 15. Mai

Abgelegt unter: Außenhandel |





Das ZDF berichtet am Mittwoch, 15. Mai 2013, in
seinen aktuellen Sendungen von „ZDF-Morgenmagazin“ bis „heute nacht“
schwerpunktmäßig über die Lage der syrischen Flüchtlinge.
ZDF-Korrespondent Dietmar Ossenberg ist in Jordanien und zeigt die
dramatische Situation im Camp Zaatari, einer Zeltstadt, die
mittlerweile eine der größten Ortschaften Jordaniens ist.

Tausende Menschen fliehen täglich aus Syrien in die Nachbarländer
Jordanien oder Türkei. Dort helfen ihnen internationale und deutsche
Organisationen. Doch angesichts der steigenden Zahl von Flüchtlingen
kommen die Helfer kaum nach. Allein in Jordanien halten sich eine
halbe Million syrische Flüchtlinge auf. Bis zu 150 000 leben nach
Angaben der Hilfsorganisationen zum Beispiel im Flüchtlingslager Camp
Zaatari.

Das „Aktionsbündnis Katastrophenhilfe“, bestehend aus Caritas
international, Deutschem Roten Kreuz, Diakonie Katastrophenhilfe und
Unicef Deutschland, ruft im ZDF am 15. Mai 2013 zu Spenden für die
Flüchtlinge des Konfliktes in Syrien auf.

Die Hotline des „Aktionsbündnis Katastrophenhilfe“ ist unter der
Telefonnummer 0137-363636 (14 Cent pro Minute aus dem deutschen
Festnetz, Mobilfunk gegebenenfalls abweichend) zu erreichen.

http://twitter.com/ZDF

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de