Zu helle Autoscheinwerfer – Augenärzte warnen vor Gefahren / „Zur Sache Rheinland-Pfalz!“, Donnerstag, 6. Dezember 2018, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen (VIDEO)

Abgelegt unter: Kommune |





Das landespolitische Magazin des SWR Fernsehens „zur Sache
Rheinland-Pfalz!“ widmet sich am Donnerstag, 6. Dezember, 20.15 Uhr,
unter anderem der Gefahr durch zu helle Autoscheinwerfer und wirft
einen Blick auf den Streit um ein Gutachten zur Kommunalreform.

Sie sind modern und schick und leuchten die Straße weit und hell
aus: Neuartige LED-Scheinwerfer. Doch die Leuchten werden immer
heller, blenden entgegenkommende Fahrer und werden damit zur Gefahr.
Christiane G. aus Mainz ist wütend, wenn sie abends auf der
Landstraße in so ein Aufblendlicht hineinfährt: „Danach fahre ich
Sekunden lang wie in finsterer Nacht“, erzählt sie. Bei Menschen über
60 seien das bis zu zwei Sekunden, warnen Augenärzte. Die 71-jährige
Mainzerin kann es nicht fassen, wie der Gesetzgeber so etwas zulassen
kann. „Zur Sache Rheinland-Pfalz“ macht den Blend-Test mit
unterschiedlichen Scheinwerfern-Typen und hakt bei Politik und
Industrie nach.

Streit um Gutachten zur Kommunalreform

Müssen Dörfer mit weniger als 300 Einwohner um ihre Existenz
bangen? Werden die Landkreise Bad Kreuznach, Birkenfeld und
Rhein-Hunsrück-Kreis zu einem Mega-Landkreis fusioniert, der größer
ist als das Saarland? Noch ist es nur ein Gutachten im Auftrag des
Landtags, das für Diskussionen sorgt. „Zur Sache Rheinland-Pfalz“
zeigt, wo Fusionen und Zusammenlegungen sinnvoll wären, aber auch wo
Bürgernähe und Zusammengehörigkeitsgefühl auf der Strecke blieben.

Moderation: Britta Krane

Weitere Themen der Sendung:

– Bald weniger Funklöcher in Rheinland-Pfalz? – Streit um
superschnelles Internet
– Kramp-Karrenbauer, Merz oder Spahn? – Machtkampf um den
CDU-Vorsitz

„Zur Sache Rheinland-Pfalz!“

Das SWR-Politikmagazin „Zur Sache Rheinland-Pfalz!“ berichtet über
die Themen, die das Land bewegen. Vor-Ort-Reportagen,
Hintergrundfilme, Studiointerviews und Satirebeiträge lassen
politische Zusammenhänge verständlich werden.

Mediathek: Nach der Ausstrahlung sind die Sendung und deren
einzelne Beiträge auf www.SWRmediathek.de und
www.SWR.de/zur-sache-rheinland-pfalz.de zu sehen.

Pressekontakt:
Wolf-Günther Gerlach, Tel. 06131 929-33293,
wolf-guenther.gerlach@swr.de

Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de