3G-Regel in Fernzügen: Nicht zu Ende gedacht / Kommentar von Bernhard Walker

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Es gibt aber keinerlei Hinweise darauf, dass dies zum Schutz vor Ansteckung mehr nützt als die Maskenpflicht, die es in Bus und Bahn längst gibt. Auch weisen gleich drei Ministerien zu Recht darauf hin, dass eine Testpflicht ins Leere läuft. Wer soll sie täglich bei Millionen Passagieren kontrollieren? Wie soll sie funktionieren, wenn viele Leute am Bahnsteig stehen und fürs Einsteigen gerade mal ein oder zwei Minuten Zeit haben? Und was passiert, wenn ein Fahrkartenkontrolleur einen Ungetesteten antrifft? Wird dann der Zug gestoppt und der Reisende ohne Testnachweis an die frische Luft gesetzt? Man kann es drehen und wenden, wie man will: Der Vorstoß für 3G im Bahnverkehr ist nicht zu Ende gedacht. Und sollte deshalb von der Tagesordnung verschwinden. http://www.mehr.bz/khs243i

Pressekontakt:

Badische Zeitung
Schlussredaktion Badische Zeitung
Telefon: 0761/496-0
kontakt.redaktion@badische-zeitung.de
http://www.badische-zeitung.de

Original-Content von: Badische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de