Anschlag auf das Handgelenk / Warum die Computer-Tastatur einen möglichst geringen Widerstand bieten sollte

Abgelegt unter: Arbeit |





Beim Kauf eines neuen Rechners sollte man auf
einen weichen Anschlag der Tastatur achten, raten laut einem Bericht
der „Apotheken Umschau“ Wissenschaftler der Eidgenössischen
Technischen Hochschule Zürich. Ein zu harter Anschlag sei oft
verantwortlich für chronische Entzündungen im Handgelenk bei
Menschen, die viel am Computer arbeiten.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.
Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung
verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters
der verlinkten Seite.

Das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ 4/2011 B liegt in den
meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung
an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:
Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de