Badische Neueste Nachrichten: zu SPD-Kanzlerkandidatur Kommentar von Martin Ferber

Abgelegt unter: Allgemein |





Zwar wollen die Sozialdemokraten die Personalie
erst am 29. Januar bei einer Vorstandsklausur offiziell verkünden,
doch die Vorentscheidung dürfte bereits morgen fallen, wenn sich
SPD-Chef Sigmar Gabriel, seine Stellvertreter, Fraktionschef Thomas
Oppermann und (Noch-)EU-Parlamentspräsident Martin Schulz in
Düsseldorf treffen. Allerdings hält sich die Spannung in Grenzen.
Denn seitdem Schulz offen andeutete, er rechne nicht damit,
Kanzlerkandidat zu werden, ist die Sache klar: Alles läuft auf
Parteichef und Vizekanzler Gabriel hinaus. Schon jetzt kann sich der
57-jährige Niedersachse auf starke Bataillone stützen. Öffentlich
haben sich bereits mehrere Ministerpräsidenten wie der einflussreiche
Seeheimer Kreis für ihn ausgesprochen. Dagegen hat die Parteilinke
alle Versuche aufgegeben, Schulz auf den Schild zu heben.

Pressekontakt:
Badische Neueste Nachrichten
Klaus Gaßner
Telefon: +49 (0721) 789-0
redaktion.leitung@bnn.de

Original-Content von: Badische Neueste Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de