BERLINER MORGENPOST: Kein Patentrezept / Leitartikel von Tim Braune

Abgelegt unter: Allgemein |





Jetzt soll es bei der SPD also eine Doppelspitze
richten. Wahrscheinlich. Wenn man so will, bildete Andrea Nahles mit
Vizekanzler Olaf Scholz bereits eine informelle Doppelspitze. Den
weiteren Niedergang der stolzen Volkspartei konnten sie nicht
stoppen. Das ist ein Indiz dafür, dass die Doppelspitze nicht das
Patentrezept für die Rettung der SPD sein kann. Ohne ein
überzeugendes Profil werden personelle Ideen wie die Doppelspitze
verpuffen. Ein Problem bleibt. Sich durchsetzen dürften vermutlich
Personen, die der gedemütigten SPD-Basis einen raschen Austritt aus
der verhassten großen Koalition in Aussicht stellen. Der Druck auf
die kommende Führung könnte nach dem 1. September unerträglich
werden. Die kommenden Führungspersönlichkeiten an der SPD-Spitze sind
nicht zu beneiden.

Pressekontakt:
BERLINER MORGENPOST

Telefon: 030/887277 – 878
bmcvd@morgenpost.de

Original-Content von: BERLINER MORGENPOST, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de