BerlinTrend: Grüne bauen Umfrage-Vorsprung weiter aus

Abgelegt unter: Wahlen |





Die Grünen bauen ihren Umfrage-Vorsprung vor den anderen Parteien in Berlin weiter aus. Das belegt der neueste BerlinTrend von infratest dimap im Auftrag der rbb-Abendschau und der Berliner Morgenpost.

Bei der sogenannten „Sonntagsfrage“ zur Abgeordnetenhauswahl legen die Grünen gegenüber der Februar-Umfrage um vier Prozentpunkte auf jetzt 27 Prozent zu. Gleichzeitig verliert die CDU vier Punkte und kommt nun auf 18 Prozent. Dahinter folgen mit nur geringen Verlusten die SPD mit 17 und die Linken mit 14 Prozent. Die AfD bleibt bei neun, die FDP legt leicht zu auf sieben Prozent. Die rot-rot-grüne Koalition hätte damit als grün-rot-rotes Bündnis weiter eine stabile Mehrheit. Für eine Koalition von Grünen und CDU würde es dagegen nicht reichen.

Die Zufriedenheit der Berlinerinnen und Berliner mit dem Corona-Krisenmanagement des Senats nimmt laut der Umfrage weiter ab. Weniger als ein Drittel der Befragten (29 Prozent) gab an, damit „zufrieden“ oder „sehr zufrieden“ zu sein. Im Februar waren es noch 43 Prozent.

Zustimmend reagieren die Befragten auf eine Vorschrift der Corona-Notbremse des Bundes: Eine Schließung von Schulen ab einer 7-Tages-Inzidenz von 165 halten fast 69 Prozent für „eher richtig“.

Pressekontakt:

Rundfunk Berlin-Brandenburg
Abendschau
Chef vom Dienst
Tel.: 030 – 97993 – 222 22
abendschau@rbb-online.de
Ihr Rundfunkbeitrag für gutes Programm.

Original-Content von: rbb – Rundfunk Berlin-Brandenburg, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de