Brexit-Verhandlungen – Johnsons Brachialstrategie

Abgelegt unter: Allgemein |





Wahrscheinlich verfolgt Johnson wieder eine Brachialstrategie
und will die EU unter Druck setzen: Je näher das Fristende rückt, desto größer
ist die Bereitschaft, ihm politisch entgegenzukommen, so hofft er. Doch er
sollte sich nicht über- und die EU-Partner nicht unterschätzen. Der ungeregelte
Brexit hat seinen Schrecken auf dem Kontinent ein Stück weit verloren. Die
Auswirkungen wären für die Briten schlimmer. Johnson sollte sich nicht auf einen
großen Deal mit den USA verlassen. Für Präsident Donald Trump gilt: America
first.

Pressekontakt:

Straubinger Tagblatt
Ressort Politik/Wirtschaft/Vermischtes
Markus Peherstorfer
Telefon: 09421-940 4441
politik@straubinger-tagblatt.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/122668/4488014
OTS: Straubinger Tagblatt

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de