Brinkhaus: „Jede Stimme für die FDP schwächt eine bürgerliche Koalition“ / Unionsfraktionschef fordert im Wahlkampf harten Kurs gegen die FDP

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ralph Brinkhaus, plädiert im Bundestagswahlkampf für einen harten Kurs gegenüber der FDP. „Die FDP wird sicher in den Bundestag kommen, wir haben also überhaupt nichts zu verschenken, weil uns das am Ende des Tages schwächt. Jede Stimme für die FDP wird letztlich auch eine bürgerliche Koalition schwächen“, sagte Brinkhaus dem Online-Portal nw.de der in Bielefeld erscheinenden Neuen Westfälischen (Freitagausgabe). Jeder, der die FDP wähle, müsse damit rechnen, dass das in einer Ampel-Koalition aus Grünen, SPD und FDP ende, so Brinkhaus. „Und da sitzen dann Grüne und SPD vorne und die FDP auf der Rücksitzbank.“

Auch CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak griff die FDP scharf an.“Die FDP ist bei dieser Wahl keine Garantie für eine Regierung der bürgerlichen Mitte“, sagte Paul Ziemiak dem SPIEGEL. In der ARD-Umfrage verliert die Union weiter an Boden.

Pressekontakt:

Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de