DAtF: Energieforschungsprogramm der Bundesregierung ist wichtiges Signal für Kerntechnik-Standort Deutschland

Abgelegt unter: Bundesregierung |





Das DAtF bewertet das heute beschlossene „7.
Energieforschungsprogramm der Bundesregierung – Innovationen für die
Energiewende“ als wichtiges Signal für den kerntechnischen Wissens-
und Forschungsstandort Deutschland.

Hierzu erklärt Dr. Ralf Güldner, Präsident des DAtF: „Die mittel-
und langfristige Planung der Bundesregierung speziell bei der
Reaktorsicherheitsforschung ist die Grundlage für den Erhalt und die
Weiterentwicklung kerntechnischer Kompetenz in Deutschland.

In der Umsetzung ist es jetzt von entscheidender Bedeutung, dass
dieses Programm in der Praxis ausstattungstechnisch und operativ mit
Leben gefüllt wird. Darüber hinaus besteht die
gesamtgesellschaftliche Aufgabe, eine wertschätzende Perspektive für
Lehrende und Lernende in der Kerntechnik in Deutschland zu schaffen.“

Pressekontakt:
Viktor Frank
Tel.: +49 30 498555-20
E-Mail: presse@kernenergie.de

Original-Content von: Deutsches Atomforum e.V., übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de