Der Tagesspiegel: Tagesspiegel exklusiv: SPD-Spitze zu höherem CO2-Preis bereit

Abgelegt unter: Allgemein |





Angesichts der heftigen Kritik am Klimapaket der
Bundesregierung ist die SPD-Spitze zu Nachbesserungen bei der
CO2-Bepreisung bereit. “Wir haben ja der Union vorgeschlagen, dass
man wenigstens als Kompromiss mit 20 Euro beginnt”, sagte die
kommissarische SPD-Chefin Malu Dreyer in einem Interview mit dem
“Tagesspiegel” (Donnerstagausgabe). “Es ist nicht an der SPD
gescheitert, es hätte mit uns einen höheren Preis geben können”,
sagte Dreyer mit Blick auf das Verhalten von CDU/CSU in den
19-stündigen Verhandlungen bei Kanzlerin Angela Merkel vergangene
Woche. “Wir werden offen mit den Grünen darüber sprechen, wie man
zusammenkommen kann”, betonte die rheinland-pfälzische
Ministerpräsidentin mit Blick auf die schwierigen Verhandlungen über
die CO2-Steuer und andere Pläne im Bundesrat – Dreyer selbst regiert
mit Grünen und FDP in Mainz.

https://www.tagesspiegel.de/politik/malu-dreyer-ueber-das-klimapak
et-es-ist-nicht-an-der-spd-gescheitert/25055550.html

Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom,
Telefon 030-29021-14909

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de