DKMS: 20 Stammzellspenden pro Tag für Patienten in Not / Aktueller Hilfsappell zu Weihnachten

Abgelegt unter: Soziales |





Die Hilfsbereitschaft für Blutkrebspatienten, die auf eine
lebensrettende Stammzellspende angewiesen sind, war auch 2019 immens. Weltweit
haben sich täglich mehr als 3.300 Menschen neu bei der DKMS registriert und 20
Spender konnten täglich einem Blutkrebspatienten weltweit eine zweite Chance auf
Leben ermöglichen. In Deutschland haben sich 2019 bislang wieder über 600.000
Menschen als potenzielle Stammzellspender aufnehmen lassen. Das sind
durchschnittlich rund 1.900 Menschen pro Tag.

Im Jahr 2020 ist es ein wichtiges Ziel der DKMS, vor allem mehr junge Menschen
zwischen 17 und 30 Jahren als Stammzellspender zu gewinnen. “Wir möchten uns bei
allen bedanken, die die DKMS unterstützen. Wir brauchen noch viele weitere junge
Helfer mit Herz, die sich bei uns registrieren lassen. Junge Menschen bleiben
über Jahrzehnte in unserer Datei und steigern damit nachhaltig die Chancen für
Patienten in Not, einen geeigneten Spender zu finden”, appelliert Dr. Elke
Neujahr, Vorsitzende der Geschäftsführung.

Lesen Sie die ausführliche Jahresbilanz in unserer Pressemitteilung:
https://mediacenter.dkms.de/pressemitteilung/pm-bilanz-19/

Aktuell kämpfen Johannes (2), Nomi (acht Wochen) und Niklas (6) ums Überleben –
ebenso wie viele andere Blutkrebspatienten weltweit. Für Johannes läuft die
Suche nach einem geeigneten Spender unter Hochdruck. Bislang konnte für den
Jungen im weltweiten Suchlauf niemand Passendes gefunden werden. Niklas wird
derzeit mit Chemotherapie behandelt, sollte diese nicht anschlagen, benötigt
auch er eine Stammzellspende – ebenso wie Nomi, die mit hoher Wahrscheinlichkeit
ebenfalls auf eine Transplantation angewiesen ist.

Gemeinsam mit der DKMS rufen die Familien von Johannes, Nomi und Niklas daher
eindringlich dazu auf, sich als potenzielle Spender registrieren zu lassen.

Informationen zu den Hilfsmöglichkeiten finden Sie unter
https://mediacenter.dkms.de/news/weihnachtswunder-19/

Pressekontakt:

Kommunikation
DKMS gGmbH
0221 – 94 05 82 3311
presse@dkms.de
https://mediacenter.dkms.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/16259/4471321
OTS: DKMS gemeinnützige GmbH

Original-Content von: DKMS gemeinnützige GmbH, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de