Erster bundesweiter virtueller Tag der offenen Tür / Exklusive Einblicke vorab in digitalem Pressegespräch am 1.9. im BBK: Von Warntag2020 über Drohneneinsatz bis Selbstschutz und Selbsthilfe

Abgelegt unter: Soziales |





Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) veranstaltet den ersten bundesweiten virtuellen Tag der offenen Tür. Am 3. September 2020 haben Bürgerinnen und Bürger erstmalig die Möglichkeit, zwischen 11 und 14.30 Uhr das breite Leistungsspektrum des BBK durch eine Live-Zuschaltung über soziale Medien “hautnah” zu erleben.

Im Vorfeld dazu lädt das BBK zu einem digitalen Pressegespräch ein, am 01.09.2020, um 11 Uhr.

BBK-Präsident Christoph Unger gibt exklusive Einblicke in das Programm und den Ablauf. Teilnehmende lernen vorab die Themen-Highlights kennen wie die Funktionsweise der Warnung in Deutschland und die Warnzentrale im Vorfeld des Warntags 2020, das Selbstschutz- und Selbsthilfeangebot sowie die Labore des BBK oder den Einsatz von Drohnen im Bevölkerungsschutz.

Anmeldungen für den persönlichen Zugangslink sind nur noch bis zum 31.08.2020 möglich unter pressestelle@bbk.bund.de.

Pressekontakt:

Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe
Pressestelle
Telefon: +49 228 99 550 -1141/-1180
E-Mail: pressestelle@bbk.bund.de
https://www.bbk.bund.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/128528/4690597
OTS: Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

Original-Content von: Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de