Erster Minijob-Dienst verzichtet auf Provision, Schritt zum echten Web 2.0 Portal

Abgelegt unter: Arbeit |





Entwickler Fred Schumacher hat seine beiden
Internet Marktplätze ein5er.com und ein1000er.com freigegeben für die
Veröffentlichung von Links und Kontaktdaten in den Angeboten.

Eine Notwendigkeit wie er betont, um die Portale im Sinne des Web
2.0 zugleich als Geschäftsanbahnungs-Werkzeuge und
Backlink-Generatoren verbessert zu etablieren. Damit ist als logische
Konsequenz der Verzicht auf Abrechnung der Dienstleistungen über
Bezahlsysteme der Marktplätze mit Provisionen verbunden.
Rechnungsstellung und Verhandlung der Endkonditionen erfolgen ab
sofort zwischen Anbietern und Käufern direkt.

http://ein5er.com
http://ein1000er.com

Pressekontakt:
Schumacher Media
verantwortlich: Fred Schumacher
Salinenstr.71
CH 4310 Rheinfelden
Tel. Büro Berlin 030 55 14 74 24
E-mail: beratung@ein1000er.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de