Eurostat Jahrbuch der Regionen 2018

Abgelegt unter: Arbeit,Soziales |





Ist die Lebenserwartung in Ihrer Region höher
als in anderen Regionen der Europäischen Union (EU)? Wie ist die
Lebensqualität in Ihrer Region? Wie viel unternehmerische Tätigkeit
gibt es in Ihrer Region? Wie viel Geld wird in Forschung und
Innovation investiert? Ist Ihre Region reicher als andere? In welcher
Region wird das Internet am häufigsten genutzt und nehmen die
betreffenden Nutzer an sozialen Netzwerken teil? Die Antworten auf
diese und viele weitere Fragen finden sich in der Ausgabe 2018 des
Eurostat-Jahrbuchs der Regionen, das jährlich von Eurostat, dem
statistischen Amt der Europäischen Union, veröffentlicht wird. Das
Jahrbuch enthält Kapitel zu der Regionalpolitik und den Prioritäten
der Europäischen Kommission sowie Statistiken zu folgenden Themen:
Bevölkerung, Gesundheit, Bildung und Ausbildung, Arbeitsmarkt,
Wirtschaft, strukturelle Unternehmensstatistiken, Forschung und
Innovation, digitale Wirtschaft und Gesellschaft, Tourismus, Verkehr
und Landwirtschaft. Zwei Kapitel sind den Statistik-Schwerpunktthemen
Städte und Regionaltypologien gewidmet. In dieser Pressemitteilung
liegt der Schwerpunkt auf der Darstellung der Unterschiede der
Beschäftigungsquoten in den Städten und in ländlichen Gebieten, der
Lebenserwartung von Männern und Frauen sowie der Nutzung sozialer
Medien auf der Regionalebene. Das Eurostat-Jahrbuch der Regionen 2018
liegt in elektronischem Format und als Artikelreihe „Statistics
Explained“ vor.

Vollständige Pressemitteilung (PDF-Version) auf der
Eurostat-Webseite abrufbar:
http://ec.europa.eu/eurostat/news/news-releases.

* * * * * * * *

Die im Presseportal veröffentlichten Pressemitteilungen stellen
eine kleine Auswahl des umfangreichen Bestands an Informationen von
Eurostat dar.

Das vollständige Informationsangebot von Eurostat ist auf der
Eurostat-Webseite verfügbar (Pressemitteilungen,
Jahresveröffentlichungskalender der Euro-Indikatoren:
http://ec.europa.eu/eurostat/news/release-calendar, Online-Datenbank,
themenspezifische Rubriken, Metadaten, Datenvisualiserungstools)

Folgen Sie uns auf Twitter @EU_Eurostat und besuchen Sie uns auf
Facebook: EurostatStatistics

Pressekontakt:
EUROSTAT
Eurostat Media Support
Telefon: +352 4301 33408
eurostat-mediasupport@ec.europa.eu

Original-Content von: EUROSTAT, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de