Familienkasse zahlt für 300.000 Kinder mehr

Abgelegt unter: Allgemein |





Die Zahl der mit Kindergeld unterstützten Jungen und Mädchen
ist im vergangenen Jahr um knapp 300.000 auf nunmehr über 15,7 Millionen
gestiegen. Das berichtet die Düsseldorfer “Rheinische Post” (Donnerstag) unter
Berufung auf jüngste Statistiken der Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit.
Im November wendete die Kasse für alle fast 35,5 Milliarden Euro auf. Die Zahl
der kindergeldberechtigten Elternteile näherte sich der Schwelle von 9,5
Millionen. Im Jahr 2018 hatte die Familienkasse erstmals für mehr als 15
Millionen Mädchen und Jungen Kindergeld ausgezahlt. Im abgelaufenen Jahr stieg
die Zahl der Kinder mit deutscher Staatsangehörigkeit um 1,4 Prozent auf knapp
12,6 Millionen, die mit ausländischer Staatsangehörigkeit um 3,9 Prozent auf gut
3,1 Millionen.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2627

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/30621/4481650
OTS: Rheinische Post

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de