„Grünste Soziallotterie Deutschlands“: Biologe Dr. Christian Hof Beirats-Mitglied der Deutschen Postcode Lotterie (FOTO)

Abgelegt unter: Soziales |






 

Vor wenigen Monaten wurde Sabine Leutheusser-Schnarrenberger Vize-Vorsitzende des Beirats der Deutschen Postcode Lotterie. Nun hat das Berater-Gremium der Soziallotterie mit Dr. Christian Hof ein weiteres Mitglied. Der Biologe beschäftigt sich vor allem mit den Auswirkungen des Klimawandels auf die Tierwelt. Gemeinsam mit seinen sechs Beirats-Kollegen entscheidet er nun über die Vergabe von Fördergeldern für soziale und grüne Projekte.

Klima und Biodiversität – das sind die Bereiche, die Christian Hof erforscht. Der Biologe, der seit 2018 eine Juniorforschergruppe des Bayerischen Netzwerks für Klimaforschung bayklif an der TU München leitet, beschäftigt sich mit den Auswirkungen des Klimawandels auf die Verbreitungsgebiete sowie die Biodiversität unterschiedlicher Tiergruppen. Grüne Themen, mit denen er auch als Beirats-Mitglied der Deutschen Postcode Lotterie zu tun haben wird. Genau darum freut sich der Wissenschaftler auf seine neue Aufgabe: „Die Deutsche Postcode Lotterie ist die grünste Soziallotterie Deutschlands. Sie fördert hunderte Projekte aus dem Bereich Natur- und Umweltschutz und unterstützt damit den Kampf gegen den Klimawandel und für den Artenschutz. Wir passen also gut zusammen und ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit.“

Sieben Beirats-Mitglieder

Der Münchener Wissenschaftler freut sich außerdem auf die Zusammenarbeit mit seinen Beirats-Kollegen. Zu den insgesamt sieben Mitgliedern gehören neben der ehemaligen Bundestagspräsidentin und Beiratsvorsitzenden Prof. Dr. Rita Süssmuth auch Ex-Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger. Die Antisemitismus-Beauftragte des Landes NRW ist seit dem Sommer Vize-Vorsitzende des Beirats und vor allem vom einzigartigen Konzept der Soziallotterie begeistert: “ Die Deutsche Postcode Lotterie ist die einzige Lotterie in Deutschland, bei der ganze Nachbarschaften nicht nur gemeinsam gewinnen, sondern außerdem soziale und grüne Projekte in ihrer Nähe unterstützen. Ich finde dieses Konzept großartig und bin darum sehr froh, die Soziallotterie als Beirats-Mitglied unterstützen zu können.“

Gemeinsam für eine bessere Welt

Gemeinsam mit seinen Beirats-Kollegen entscheidet Dr. Christian Hof über die Vergabe von Fördergeldern für Projekte aus den Bereichen Natur- und Umweltschutz, Chancengleichheit sowie sozialer Zusammenhalt. Gemeinsam mit den Mitarbeitern der Soziallotterie helfen die sieben Mitglieder somit dabei, die Welt zu einem sozialeren, grüneren und schöneren Ort zu machen. Petra Rottmann, Head of Charities der Deutschen Postcode Lotterie: „Als Soziallotterie machen wir uns stark für Mensch und Natur. Wir wollen unsere Welt sozial gerechter und ökologisch nachhaltiger machen. Dank unserer Teilnehmer und dank der Unterstützung unseres Beirats gelingt uns das jeden Tag ein bisschen besser.“

Der Beirat der Deutschen Postcode Lotterie

Der Beirat der Deutschen Postcode Lotterie besteht aus insgesamt sieben Mitgliedern. Neben Dr. Christian Hof sind das die Beirats-Vorsitzende Prof. Dr. Rita Süssmuth (Ex-Bundestagspräsidentin, Ex-Bundesministerin für Jugend, Familie, Frauen und Gesundheit), Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (Ex-Bundesjustizministerin, Antisemitismusbeauftragte des Landes NRW), Julia Kloiber (Partnerin bei Ashoka und Gründerin von Superrr Lab), Esra Küçük (Geschäftsführerin der Allianz Kulturstiftung und Vorstand der Allianz Umweltstiftung), Thomas Fischer (Leiter der Abteilung Grundsatzangelegenheiten und Gesellschaftspolitik beim Deutschen Gewerkschaftsbund) sowie Peter Clever (Ehemaliges Mitglied der Hauptgeschäftsführung der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände). Informationen zum Beirat der Deutschen Postcode Lotterie finden Sie hier (http://www.postcode-lotterie.de/projekte/beirat) .

Über die Deutsche Postcode Lotterie

Die erste Ziehung der Soziallotterie, die sich für Mensch und Natur einsetzt, fand im Oktober 2016 statt. Das Konzept ist einzigartig: Man spielt mit seinem Postcode, der sich aus der Postleitzahl des Teilnehmers sowie einem Straßencode zusammensetzt. Beim Monatsgewinn werden insgesamt 1.200.000 Euro ausgeschüttet – alle Lose mit dem gezogenen Postcode teilen sich 600.000 Euro und alle übrigen Lose mit der dazugehörigen Postleitzahl ebenfalls. So gewinnen ganze Nachbarschaften zusammen und tun zugleich Gutes.

30 Prozent von jedem Losbeitrag gehen an gute Zwecke in der Nähe der Teilnehmer. Weil sie dabei sind, macht die Deutsche Postcode Lotterie einen wirklichen Unterschied: Sie unterstützt deutschlandweit bereits über 2.100 Projekte mit mehr als 50 Millionen Euro. Ein Beirat unter Vorsitz von Prof. Dr. Rita Süssmuth entscheidet über die Auswahl der Projekte. Weitere Informationen unter: http://www.postcode-lotterie.de/projekte .

Die Ziehung: Persönliche Gewinnbenachrichtigung

Die monatliche Ziehung besteht aus fünf Einzelziehungen. An diesen Ziehungen nehmen alle gültigen Lose teil und es gibt jeden Tag garantierte Gewinner. Erwerben kann man diese unter http://www.postcode-lotterie.de oder der kostenlosen Telefonnummer 0800 – 800 66 80. Die Gewinner werden per Anruf, Brief oder E-Mail informiert. Die Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich. Die nächste Ziehung ist am 3. Dezember.

Pressekontakt:

Dominic McVey
Presse und Kommunikation
Martin-Luther-Platz 28
40212 Düsseldorf
Telefon: +49 211 94 28 38-39
E-Mail: mailto:presse@postcode-lotterie.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/41583/4774897
OTS: Deutsche Postcode Lotterie

Original-Content von: Deutsche Postcode Lotterie, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de