“hart aber fair” am Montag, 9. Dezember 2019, 21:00 Uhr, live aus Berlin

Abgelegt unter: Wahlen |





Moderation: Frank Plasberg

Das Thema: SPD am Abgrund, Regierung auf Abruf – wohin geht das Land?

Wieder mal schaut Deutschland auf die SPD: Sprengen die Sozialdemokraten die
Regierung? Gelingt ein Neuanfang oder beginnt der Untergang? Und wie werden wir
dann regiert in einer Zeit, in der so vieles anders wird und nicht mehr sicher
scheint?

Die Gäste der Sendung werden aus aktuellem Anlass kurzfristig bekannt gegeben.

Wie immer können sich Interessierte auch während der Sendung per Telefon, Fax,
Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die
aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung und Fragen an die
Redaktion übermitteln. Die User können über www.hartaberfair.de während der
Sendung live mitreden und diskutieren. So ist “hart aber fair” immer erreichbar:
Tel. 0800/5678-678, Fax 08005678-679, E-Mail hart-aber-fair@wdr.de.

Pressekontakt:
Redaktion: Markus Zeidler (WDR)

Pressekontakt:
Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42898
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/6694/4461295
OTS: ARD Das Erste

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de