Herz auf Reisen: 2000 km durch Deutschland / Herzkrank geboren – ein lebenslanger Weg! Hamburg am 17.5. ab 17.20 Uhr

Abgelegt unter: Soziales |





Über „Herz auf Reisen“: Brigitte und Reiner Gauß,
Eltern eines mittlerweile erwachsenen herzkranken Sohnes, wandern
seit Anfang April über 2.000 Kilometer quer durch Deutschland und
machen darauf aufmerksam, dass herzkranke Kinder und ihre Familien
einen lebenslangen Weg vor sich haben. An vielen Stationen der
Herz-Reisenden gibt es Aktionen, um zu zeigen, was Lehrer,
Sporttrainer, Nachbarn und Freunde tun können, um zu helfen. Um zu
zeigen: „Wir gehen diesen langen Weg mit!“. Am Samstag, den
17.06.2017 kommt das Ehepaar Gauß in Hamburg an.

Programm:

17.20 – 17.40 Uhr: Ehepaar Gauß trifft ein.

17.40 Uhr ab Fähranleger Blankenese mit Rikscha und Fahrradcorso plus
Rikscha an der Elbe entlang in Richtung Flottbek.

20 Uhr Beginn der Abendveranstaltung in der Aula Gymnasium
Corveystraße (Corveystraße 6 in Lokstedt/ Nähe Siemersplatz).

– Willkommen durch Bundesverband Herzkranke Kinder,
Herz-Kinder-Hilfe Hamburg und Uniklinik Eppendorf
– Präsentation eines Herz-Rap von 15 herzkranken Jugendlichen
zwischen 13 und 17 Jahren, die am selben Tag mit „lifenotes“ den
Rap selbst getextet, komponiert und aufgenommen haben.
– Bericht der Wanderer: Kurz vor dem Ende der Reise in Kiel können
Herr und Frau Gauß viel über ihr Erlebnisse, Begegnungen und
Kontakte zu Familien mit herzkranken Kindern berichten!
– Versteigerung eines Hamburger Herzensbildes
– Die Veranstaltung wird begleitet von der Band „Buena Leche“.

Herzfehler sind der häufigste angeborene „Fehler“: Jedes Jahr
werden ca. 4.500 Kinder am offenen Herzen operiert. Die meisten
Kinder überleben heute dank des medizinischen Fortschritts. Aber das
Leben mit einem Herzfehler ist für die Kinder und ihre Familien nicht
einfach. In vielen Bereichen brauchen sie Hilfe und Unterstützung.

Mehr Infos zu „Herz-auf-Reisen“, Presseberichte und Blog finden
Sie unter: https://www.bvhk.de/veranstaltungen/herz-auf-reisen/

Pressekontakt:
Hermine Nock, Dr. Katja Stahl, Tel 0241 912332, Kasinostraße 66,
52066 Aachen, h.nock@bvhk.de
www.bvhk.de

Original-Content von: Bundesverband Herzkranke Kinder e.V., übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de