humedica-Weihnachtspäckchenaktion „Geschenk mit Herz“ 2011: Erneut zehntausende Kinder in Not glücklich machen

Abgelegt unter: Soziales |





Der Sommer ist fast vorbei, die Vorboten des
Herbstes liegen über Bayern. Während die meisten Menschen noch die
vereinzelten Sonnenstrahlen genießen, haben bei der Hilfsorganisation
humedica (Kaufbeuren) und Sternstunden e. V. (München) die
Vorbereitungen für das Fest der Freude begonnen: die
Weihnachtspäckchenaktion „Geschenk mit Herz“ startete schon vor
einigen Wochen in eine neue Runde.

Während uns die Supermärkte bereits weihnachtliche Leckereien
feilbieten, sind Geschenke selbst an Heiligabend in vielen Ländern
unserer Erde keine Selbstverständlichkeit. Nicht überall ist
Weihnachten die schönste Zeit des Jahres. Millionen Kinder dieser
Welt leben in permanenter Armut, auf die oft ernste Krankheiten
folgen – ohne die Hoffnung oder gar konkrete Aussicht auf ein Fest
der Liebe wie wir es kennen. Hinzu kommen viele Katastrophengebiete,
in denen die Menschen nur langsam oder noch immer nicht ihren Alltag,
ihr Leben wieder finden.

Gemeinsam mit Sternstunden e. V. und dem Medienpartner Bayerischer
Rundfunk schenkt die international tätige Hilfsorganisation humedica
e. V. (Kaufbeuren) durch die Päckchenaktion „Geschenk mit Herz“
Kindern in Not große, oft erstmalige Weihnachtsfreude. Pünktlich zu
Heiligabend werden auch in diesem Jahr wieder tausende kranke oder in
Armut lebende Kinder ihr persönliches „Geschenk mit Herz“ aus Bayern
bekommen. Und wie im vergangenen Jahr gehen heuer Päckchen nicht nur
in elf Länder außerhalb Deutschlands, sondern auch an Kinder in
Bayern, deren Lebensumstände schwierig sind.

Eine tolle Aktion findet neben einigen prominenten Päckchenpackern
auch Bayern 3-Frühaufdreherin Claudia Konrad, die als Aktionspatin
„Geschenk mit Herz“ 2011 ebenso gezielt unterstützt wie die zweite
Claudia im Bunde, Musikerin Claudia Koreck.

humedica und Sternstunden suchen möglichst viele Menschen in
Bayern, die „Geschenk mit Herz“ in diesem Jahr mit dem Packen eines
Weihnachtsgeschenks, mit Leben füllen. Werden Sie zum Initiator
internationaler Weihnachtsfreude!

Wer selbst nicht in der Lage ist, die Aktion mit einem eigenen
Päckchen zu unterstützen, kann unter dem Stichwort „Geschenk mit
Herz“ eine Spende in Höhe von 10 Euro auf das Konto 47 47 bei der
Sparkasse Kaufbeuren (BLZ 734 500 00) überweisen. Die ehrenamtlichen
Päckchenpacker bei humedica in Kaufbeuren befüllen das „Geschenk mit
Herz“ dann im Auftrag der Spender.

Weitere Informationen, auch zur diesjährigen „Geschenk mit
Herz“-Patenstadt Augsburg gibt es auf der neu gestalteten
Internetseite: www.geschenk-mit-herz.de. Dort sind alle Sammelstellen
aufgelistet und das Packen eines optimalen Päckchens wird Schritt für
Schritt erklärt.

Pressekontakt:
humedica e. V.

Joachim Panhans
Clemens Matern

Goldstraße 8
87600 Kaufbeuren

Fon: 08341 – 966 148 0
Fax: 08341 – 966 148 13

eMail: c.matern@humedica.org
URL: www.geschenk-mit-herz.de, www.humedica.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de