„Ich lebe positiv“: ZDF-„37°“-Doku erzählt Corinnes Geschichte weiter (FOTO)

Abgelegt unter: Arbeit |






 


Seit 15 Jahren begleitet Autorin Maike Conway die heute 23-jährige
Corinne, die bei der Geburt von ihrer Mutter mit dem HI-Virus
infiziert wurde, mit der Kamera. 2015 ist in der Reihe „37°“ der Film
„Niemand darf es wissen“ entstanden, an dessen Ende sich Corinne
outet. Ein halbes Jahr später fliegt sie nach Fuerteventura, um als
Betreuerin in einem Ferienclub zu arbeiten. Ab diesem Moment erzählt
die „37°“-Dokumentation „Ich lebe positiv“, die das ZDF am Dienstag,
9. Juli 2019, 22.15 Uhr, zeigt, Corinnes Leben weiter. In der
ZDFmediathek steht die Sendung am selben Tag ab 8.00 Uhr zur
Verfügung.

Wie werden ihr Arbeitgeber und ihre Kollegen reagieren, wenn sie
von der Infektion erfahren? Corinne macht überraschend gute
Erfahrungen: Die Leiter des Clubs stellen sich hinter sie,
Mitarbeiter werden informiert und für besorgte Gäste wird eine
Hotline eingerichtet. Doch bleibt das wirklich alles so problemlos,
wie es zunächst scheint?

Kaum einer der Mitarbeiter bleibt so lange auf der Insel wie
Corinne. Sie beginnt, Spanisch zu lernen, und verliebt sich in den
spanischen Barkeeper Alexis. Sex ist natürlich auch bald ein Thema,
doch ihre Krankheit lässt sie zögern, auch wenn sie weiß, dass sie
Alexis geschützt nicht anstecken kann. Nach ein paar Monaten bekommt
ihre Beziehung Risse, denn Corinne kann sich nicht vorstellen, für
immer auf der Insel zu leben. Nach vier Jahren verlässt sie
Fuerteventura, um in Mecklenburg-Vorpommern Hotelfachfrau zu lernen.
Wieder ein neues Leben und wieder die Frage, wem sie von ihrer
HIV-Infektion erzählt und wem nicht. Doch Corinne hat gelernt, damit
umzugehen.

Ansprechpartnerin: Magda Huthmann, Telefon: 06131 – 70-12149;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon:
06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/37grad

„37°“ in der ZDFmediathek: https://zdf.de/dokumentation/37-grad
Die Videos in der ZDFmediathek sind zum Embedding freigegeben.
Weitere Informationen: https://ly.zdf.de/Lai/

„37°“ bei Facebook: https://facebook.com/ZDF37Grad

„37°“ bei Instagram: https://instagram.com/ZDF37grad

https://twitter.com/ZDFpresse

Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de