Jemenitischer Journalist Al-Zbib mit Raif Badawi Award 2020 ausgezeichnet

Abgelegt unter: Menschenrechte,Soziales |





Der jemenitische Kolumnist und Menschenrechtsanwalt, Abdul-Rahman Al-Zbib, wurde am Rande der Frankfurter Buchmesse mit dem Raif Badawi Award ausgezeichnet, den die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit gemeinsam mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels jährlich an herausragende, mutige Journalisten vergibt.

“Auch im Jemen ist es so, wie in der gesamten arabischen Welt, dass Journalisten und Journalistinnen Repressionen ausgesetzt sind,” erklärt der 39-jährige Preisträger. Abdul-Rahmen Al-Zbib ist Kolumnist und Menschenrechtsanwalt. In seiner Dankesrede beschrieb Al-Zbib das Leben im Kriegsgebiet: “Es ist sehr wichtig, dass die Welt informiert wird, wie die Situation im Jemen ist. Es gibt Aktivisten im Jemen, die für die Menschenrechte eintreten. Auch wenn wir hier gerade unter dem Krieg leiden, ist es uns nicht gleich, wenn Menschen verfolgt werden.”

In ihrer Laudatio erklärte Agnes Callamard, Sonderberichterstatterin für außergerichtliche, standrechtliche oder willkürliche Hinrichtungen der Vereinten Nationen: “Der Krieg im Jemen hat die größte humanitäre Krise dieser Welt hervorgerufen, da 80 Prozent der Bevölkerung in die Abhängigkeit von humanitärer Hilfe geraten sind. Unter den vielen Opfern dieses grausamen und unerbittlichen Krieges gegen die Freiheiten des jemenitischen Volkes ist die Pressefreiheit, die Redefreiheit, die Glaubensfreiheit und die Versammlungsfreiheit auf brutale Weise ins Visier genommen worden.”

Bettina Stark-Watzinger, Vorstandsmitglied der Friedrich-Naumann-Stiftung, betonte die Bedeutung des Raif-Badawi-Preises als ein Symbol für all jene, die nichts anderes wollten, als ihre Meinung frei zu äußern, und nun Unterdrückung, Verfolgung und Inhaftierung ausgesetzt sind: “Wir unterstützen als Friedrich-Naumann-Stiftung diejenigen, die sich ehrlich für Meinungsfreiheit einsetzen, wie der diesjährige Preisträger Abdul-Rahman Al-Zbib.”

Alexander Skipis, Hauptgeschäftsführer vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels, erklärte “Heute würdigen wir Abdul-Rahman Al-Zbib, der Kolumnen schreibt und auf die Ungerechtigkeit im Jemen aufmerksam macht, einem Land, das sich – unter der führenden Beteiligung Saudi-Arabiens – seit sechs Jahren im Krieg befindet. Auf Initiative der Ehefrau von Raif Badawi, Ensaf Haidar, verleihen wir diesen Preis an wagemutige Journalisten, die durch ihre Arbeit einen bedeutenden Beitrag zur Förderung der Meinungs- und Publikationsfreiheit leisten.”

Wegen der Corona-Pandemie konnte der Preis in diesem Jahr nicht auf der Frankfurter Buchmesse verliehen werden.

Zum Preis

Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit verleiht zusammen mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels 2020 zum sechsten Mal den Raif Badawi Award for Courageous Journalists. Frühere Preisträger sind der türkische Investigativ-Journalist Ahmet Sik, das Journalistennetzwerk “Arab Reporters for Investigative Journalism” sowie die tunesische Investigativjournalistin Hanène Zbiss. Der Journalistenpreis, initiiert von Badawis Ehefrau Ensaf Haidar und Tagesschau-Moderator Constantin Schreiber, erinnert an den inhaftierten saudischen Blogger Raif Badawi, der wegen seiner islamkritischen Texte zu 1.000 Peitschenhieben und zehn Jahren Haft verurteilt wurde.

Informationen zum Award finden Sie auch auf Twitter: @RBadawi_Award und auf unserer Website: https://www.freiheit.org/focus/raif-badawi-award .

Streaminglink zur virtuellen Preisverleihung: https://plus.freiheit.org/raif-badawi-award-for-courageous-journalists-2020

Der Preis wird vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V. unterstützt.

Pressekontakt:

Johann Ahlers
Leiter Presse & Digitale Kommunikation

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Fachbereich Kommunikation
Reinhardtstraße 12
10117 Berlin
Phone: +49 30 28 87 78 561
Mobil: +49 173 6749633

mailto:johann.ahlers@freiheit.org
http://www.freiheit.org

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/43315/4734434
OTS: Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Original-Content von: Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de