Kölner Stadt-Anzeiger: Kölner Wahllokalen gingen die Stimmzettel aus – Taxis bringen Nachschub an 200 Orte

Abgelegt unter: Allgemein |





Köln. Zahlreichen Wahllokalen in Köln sind am Sonntag
zwischenzeitlich die Stimmzettel ausgegangen. Die Stadtverwaltung
bestätigte um 17 Uhr eine Information des „Kölner Stadt-Anzeiger“
(Montag-Ausgabe). Danach haben 200 der 800 Wahllokale Nachschub
angefordert. Der städtische Wahlleiter, Stadtdirektor Stephan Keller
(CDU), schickte daraufhin eine Armada von Taxis mit neuen
Stimmzetteln in die betroffenen Wahllokale. Nach Angaben von
Wahlhelfern mussten in einigen Wahllokalen potenzielle Wähler um
Geduld gebeten werden. Man habe insgesamt 680.000 Stimmzettel
gedruckt, sagte Stadtsprecherin Inge Schürmann, die die Engpässe mit
der hohen Wahlbeteiligung erklärte.

Link zur Meldung: http://www.ksta.de/koeln/bundestagswahl-2017-koe
lner-wahllokalen-gehen-die-stimmzettel-aus-28477908

Pressekontakt:
Kölner Stadt-Anzeiger
Newsdesk
Telefon: 0221 224 3149

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de