Lübecker Nachrichten: Kieler Universität duldet Studenten im 108. Semester

Abgelegt unter: Allgemein |





Das ist wohl einsamer Rekord in Deutschland: An der
Christian-Albrechts-Universität (CAU) in Kiel ist ein Medizin-Student
im 108. Fachsemester eingeschrieben. Das berichten die Lübecker
Nachrichten (Freitag-Ausgabe) mit Bezug auf Uni-Angaben.

An eine Zwangsexmatrikulation des ewigen Studenten ist nicht
gedacht. „Wir schwingen nicht die große Keule“, sagte Unisprecher
Boris Pawlowski der Zeitung. In Kiel seien 239 Studierende inzwischen
im 31. Fachsemester oder höher eingeschrieben.

Angesichts des zum Wintersemester erwarteten Ansturms von
Erstsemestern bereiten Langzeitstudenten der Lübecker Universität
Sorgen: Sechs Medizinstudenten belegen nach Angaben des
Studierenden-Centers bereits seit mehr als zwölf Jahren einen
Studienplatz, ohne zu einem Abschluss zu kommen. Zwei
zwangexmatrikulierte Studenten, beide waren jenseits des 40.
Semesters, seien gegen die Entscheidung der Universität vor das
Verwaltungsgericht Schleswig gezogen, berichten die „Lübecker
Nachrichten“ weiter. Erst vor zwei Jahren habe ein Medizinstudent
nach unglaublichen 70. Semestern aufgehört.

Pressekontakt:
Lübecker Nachrichten
Redaktion

Telefon: 0451/144 2220

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de