Merkel gehört abgewählt

Abgelegt unter: Allgemein |





Der Bundesgeschäftsführer der LINKEN, Matthias Höhn kritisiert die Absage von Angela Merkel an einen gesetzlichen Mindestlohn scharf. Er
erklärt:

Bundeskanzlerin Merkel lehnt einen gesetzlichen Mindestlohn in Deutschland ab, weil dann „Löhne und Leistung zu weit auseinander klaffen“. Das heißt nichts anderes als: 5 oder 6 Euro Lohn pro Stunde, womit viele tagtäglich über die Runden kommen müssen, entsprechen laut Merkel viel eher der erbrachten Leistung. Das ist ein Schlag ins Gesicht hunderttausender hart arbeitender Menschen im Niedriglohnbereich. Welcher Leistung entspricht eigentlich ein Managergehalt in zweistelliger Millionenhöhe? Merkel gehört abgewählt!

Die Linke. im Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 22 75 11 70
Telefax: 030 22776248

Mail: fraktion@linksfraktion.de
URL: http://www.pds-im-bundestag.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de