mitcaps GmbH spendet an Kidicare

Abgelegt unter: Soziales |





mitcaps, VNO Dienstleister für die globalen Standortvernetzungen im Mittelstand, unter-stützt Kidicare, die ambulante Kinderkrankenintensivpflege der Johanniter, mit Spenden. „In der Not erkennt man wahre Freunde“ mit diesem Satz bedankt sich der Regionalvorstand Stefan Jörg bei mitcaps für die schnelle & unkomplizierte Hilfe während der Covid Krise. Die Kosten für die in-tensive Betreuung schwerstkranker, intensivpflichtiger und sterbender Kinder hat auch Kidicare in eine fast ausweglose Notlage versetzt, insbesondere musste die zwingend notwendige Schutzklei-dung angeschafft werden, die auf dem Markt nur zu überhöhten Preise zu erhalten war. Nach 5 Jahren Freundschaft wollten wir einfach im Rahmen unserer Möglichkeiten einen Teil dazu beitra-gen besonders die „Kleinen“ zu unterstützen so Wilfried Röttgers. „Bedingt durch Covid-19 haben wir 500 weniger für unsere regelmäßig geplanten Teamaktivitäten ausgegeben. Diesen Betrag inklusive einer Aufstockung auf 2.000 geben wir gerne weiter an die lokale Organisation, die es dringend braucht!“, so Röttgers.
„Bereits im „Lockdown“ wurde die Spende überwiesen, jedoch erst jetzt konnten wir uns persön-lich für den Scheck bei der mitcaps bedanken“, so der Regionalvorstand der Johanniter, Stefan Jörg, in der Mainzer JUH Geschäftsstelle in der Hans-Böckler-Straße 109.
Wenn Sie ebenfalls an Kidicare spenden möchten, hier die IBAN: DE83 5519 0000 0002 0001 15 bei der Mainzer Volksbank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de