Mittelbayerische Zeitung: Bahr will Krankenversicherung umkrempeln

Abgelegt unter: Allgemein |





Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) verlangt
mehr Eigenverantwortung der Krankenversicherten. Bei einem Kongress
der Familienunternehmer sagte Bahr am Freitag in Regensburg: „Die
Kassen sollen künftig nur noch die großen Risiken abdecken.“ Wer mehr
wolle, müssen sich nach dem Vorbild der Riester-Rente privat
absichern. Die rot-grünen Pläne für eine Bürgerversicherung wies Bahr
zurück, wie die „Mittelbayerische Zeitung“ in ihrer Samstagsausgabe
berichtet. „Ich will keine Einheitskasse“, sagte Bahr und sprach sich
für die Beibehalten der privaten Krankenversicherung aus.

Pressekontakt:
Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de