Mittelbayerische Zeitung: Mittelbayerische Zeitung (Regensburg) zu „Chancen und Risiken der digitalen Welt“

Abgelegt unter: Allgemein |





Schöne, sichere, digitale Welt?

von Reinhard Zweigler, MZ

Vertrauen ist ein sensibles Pflänzchen. Das gilt vor allem für die
digitale Welt, die in immer mehr Lebensbereiche vordringt. Mehr als
zwei Drittel der Deutschen geht, mehr oder weniger, online.
Elektronische Nachrichten, digitaler Zahlungsverkehr und
Steuererklärung sind für viele längst Normalität. Informationen
werden in „Daten-Wolken“ deponiert. Soziale Netzwerke sind die
Quasselbuden des 21. Jahrhunderts. Freilich mit allen Vor- und
Nachteilen. Allerdings wird das Vertrauen in die schöne, neue
digitale Welt immer wieder erschüttert. Weil Google, Facebook und Co.
immer auch kommerzielle Interessen verfolgen, weil Daten, die einmal
ins Netz gestellt wurden, nicht „ausradiert“ werden können, ist
Umsicht, gesunder Menschenverstand und Verantwortungsbewusstsein
gefragt. Die digitale Welt ist per se weder gut noch schlecht. Sie
bietet riesige Chancen und enthält auch einige gemeine Risiken. Es
kommt immer darauf an, was man daraus macht. Von den privaten und
öffentlichen Anbietern digitaler Dienste wird in Zukunft vor allem
erwartet, dass mit den Daten, die ihnen anvertraut werden, nicht
Schindluder getrieben wird. Schöne neue digitale Welt? Aber sicher!

Pressekontakt:
Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de